Über uns

LUMA Handels KG

Ihr Partner für indirekte Bedarfe – Arbeitsschutz, Werkzeuge, Instandhaltungsmaterial und sonstige Prozessbedarfe.

Die Beschaffung von indirekten Materialien kann sich zum wahren Time-Killer entwickeln. Indirekte Bedarfe umfassen alle Waren und Dienstleistungen, die zum laufenden Betrieb benötigt werden. Sie sind jedoch kein direkter Bestandteil des fertigen Produktes. Typischerweise machen indirekte Bedarfe etwa 20% des Einkaufsvolumens aus.

Der Bedarf ist unregelmäßig, dezentral und kaum planbar. Untersuchungen haben ergeben, dass der Einkauf von indirekten Materialien einen Großteil der Ressourcen bindet, aber nur einen geringen Anteil am Einkaufsvolumen ausmacht.

Die LUMA Handels KG vereint Jahrzehnte lange Erfahrung mit innovativen Beschaffungsprozessen. Neben der klassischen Business-to-Business (B2B) Kundenbetreuung wie zB Anwendungsberatung, bieten wir neuentwickelte E-Procurement-Lösungen, um die Kontrolle über Ihre Lieferkette sowie das Beschaffungs- und Bestandsmanagement zu erweitern und zu optimieren.

Neben Ersatzteilen und Instandhaltungs-Material zählen hierzu insbesondere Betriebsstoffe und sonstige Prozessbedarfe. Zum Beispiel: schnellverschleissende Werkzeuge und Vorrichtungen, Büromaterial, Hygiene- oder Desinfektions-Artikel.

Unser Hauptunterscheidungsmerkmal ist unser Team, das einen umfassenden Einblick in Betriebs Prozesse hat. Durch diesen neuartigen Teamansatz liefern wir die Fähigkeiten, den Einfallsreichtum und die Breite der Erfahrung, um mit Ihnen gemeinsam ein optimal abgestimmtes Setup aufzusetzen.

Jeder unserer technisch versierten und erfahrenen Projektmanager ist auf bestimmte technische Anwendungen spezialisiert, um optimale Ergebnisse sicherzustellen.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Stärken – LUMA erledigt den Rest!

Kontaktieren Sie uns für eine Terminvereinbarung: