Diamantwerkzeuge
Häufige Fehler

Jul 19, 2020

LUMA hat diesen Leitfaden erstellt, um Ihnen zu helfen, die Probleme, die bei der Verwendung von Diamanttrennscheiben auftauchen können, zu entdecken, zu erkennen und zu lösen bzw. zu vermeiden. Vermeiden Sie häufige Fehler – achten Sie auf unsere Tipps & Tricks.

Die meisten Probleme, denen wir begegnen, entstehen durch:

– Einsatz von Trennscheiben, die sich für Unterschnitt nicht eignen,
– falsche Anwendung von Trennscheiben,
– Probleme, die auf die Maschine zurückzuführen sind.

Optimales Service für Ihren Erfolg…

Hoher oder ungleicher Verschleiß, Unterschnitt, gerissene Kerne und Segmente, Überhitzte Werkzeuge, etc. Unser Leitfaden mit Tipps und Hinweise soll Ihnen helfen um bekannte Probleme schnell zu lösen und oder eine etwaige Fehlerursache zu entdecken.

Der Kauf von Diamant Werkzeugen ist Vertrauenssache. Äußerlich ist ein Qualitätsunterschied verschiedener Bohrkronen oder Trennscheiben kaum zu erkennen. Umso wichtiger ist es sich bei der Werkzeugauswahl für ein Produkt von qualitativ renommierten Herstellern zu entscheiden. LUMA kann auf den jahrzehntelangen Erfahrungsschatz unserer Lieferanten und Kunden auf dem Gebiet der Diamant-Werkzeugherstellung  zurückgreifen.

Vorteile geschmiedeter SHOXX Segmente
  • ausgelegt für intensiven Dauereinsatz
  • hohe Geschwindigkeit in allen Materialien
  • höchste Standzeit und mehr Ausdauer
  • Universalität – Trocken und Nasschnitt
  • Sicherheit für Anwender und Maschinen
  • Geringere Vibrationen
  • Extra hohe Bruchstabilität
Qualitätsmerkmale für Diamanten die Werkzeugherstellung:
  • Reinheitsgrad
  • definierte Bruchfestigkeit
  • scharfe Kanten
  • konstante Geometrie
Samedia ist einer der führenden Hersteller auf dem Bereich der Diamant Werkzeuge. Durch Innovationen wie die SHOXX Technologie sind Samedia Diamant Werkzeuge die perfekte Wahl für Ihre Baustelle.
Das verbindende Segment

Bei Diamantwerkzeugen sind die Diamanten in der Metallbildung in das Segment eingebunden. Die Zusammensetzung der Segementbindung wird abhängig vom Einsatzgebiet des Werkzeugs gewählt. Sollen abrasive Baumaterialien geschnitten werden, wählt man eine harte Bindung des Segments. Ist das Werkzeug für harte Materialien gedacht, ist eine weiche Bindung die richtige Wahl. Somit beeinflussen die verschiedenen Eigenschaften der Metallbindung die Schnittigkeit und den Verschleiß des Segments.

WE ARE SOCIAL - Besucht unsere Social Media Seiten!

Ihr wollt immer am Laufenden bleiben? Folgt uns auf diesen SocialMedia Plattformen!

Euer LUMA SocialMedia Team

Ihr Partner für indirekte Bedarfe - Betonbohrer, Metallbohrer, Hartmetallfräser, Gewindewerkzeuge, Meißel, Schraubbits, Arbeitsschutz, Werkzeuge, Instandhaltungsmaterial, Betriebsstoffe, und sonstigen Prozessbedarf! Industrievertretung für Diager, Samedia, Heller, Bosch, Metabo, Hilti, Keil, Alpen, WERA, Milwaukee, AEG

Von LUMA